Andrea Cnyrim – blogurosity

The blog for the culturally curious

SIETAR Deutschland goes BarCamp

Am 13. und 14. April 2018 fanden am Gustav-Stresemann-Institut in Bonn rund 35 Kurz-Sessions von 45 Minuten rund um das Thema „Kultur. Komplexität. Kreativität. Welt im Wandel. Herausforderungen und Entwicklungschancen“ statt.

Das SIETAR Forum gehört fest in den Terminkalender derer, die sich in Deutschland und darüber hinaus für interkulturelles Training interessieren. Neu war in diesem Jahr das Format als BarCamp. Das ist ein interaktives Open-Space Format, das den Dialog auf Augenhöhe fördert und viele Möglichkeiten zum Netzwerken bietet.

Rund 50 Teilnehmer/-innen haben teilgenommen, mitdiskutiert oder Sessions, Impulse und Anregungen gegeben. Für viele waren vor allem der Austausch unter einander, die Atmosphäre, die Gespräche, ein großer Gewinn.

Andrea Cnyrim • 15. April 2018


Previous Post